ECE European Prime Shopping Centre Fund I und II auf Erfolgskurs

Mit dem „ECE European Prime Shopping Centre Fund“ hat die eigens gegründete Fondsmanagement-Gesellschaft ECE Real Estate Partners 2011 erstmals einen eigenen paneuropäischen Immobilienfonds aufgelegt. An dem Fonds sind weltweit führende institutionelle Investoren beteiligt, darunter internationale Staatsfonds, Pensionskassen und Versicherungen. Der Fonds konzentriert sich ausschließlich auf den Erwerb von bestehenden Einkaufszentren mit Wertsteigerungspotential, das durch Erweiterung, Neupositionierung oder die Optimierung des Mieter- und Branchenmixes realisiert wird. 

Für den ersten ECE-Fonds wurden Center in Deutschland, Dänemark, Polen, Österreich, Tschechien und Italien angekauft. Das Management, die Vermietung und das Refurbishment der Fonds-Center wurden jeweils von der ECE übernommen. Insgesamt konnte seit Fondsauflage ein Portfolio von 12 Shopping-Centern im Wert von über zwei Milliarden Euro aufgebaut werden.

Nach dem Erfolg des ersten Fonds hat die ECE Real Estate Partners 2014 einen zweiten Fonds aufgelegt. „Wir sehen in den kommenden Jahren im Bereich der Revitalisierung und Modernisierung von Einkaufszentren weitere interessante Investitionsmöglichkeiten, die wir mit unserem neuen Fonds nutzen möchten“, so Dr. Volker Kraft, Geschäftsführer der ECE Real Estate Partners.

Der ECE European Prime Shopping Centre Fund II soll bis zu 850 Mio. Euro an Eigenkapital umfassen, so dass inklusive Fremdkapital ein Volumen von über zwei Milliarden Euro für den Ankauf von weiteren Centern und deren Umstrukturierung zu Verfügung steht. Das zweite Closing in Höhe von 750 Millionen Euro ist bereits erfolgt. Der Fonds wird eine paneuropäische Investitionsstrategie mit geographischem Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich, Polen und Tschechien verfolgen, aber auch Ankäufe in Nord- und Südeuropa in Erwägung ziehen. Management, Vermietung und Refurbishment werden wie beim Fonds I von der ECE übernommen. Als erstes Objekt („seed asset“) wurde das von der ECE entwickelte Zielone Arkady im polnischen Bydgoszcz gesichert, das im Herbst 2015 eröffnete. Die Investitionsphase des ECE-Fonds II wird sich bis 2018 erstrecken.