Datenschutz

Wir, die ECE, freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher und wohl fühlen.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Sie können die Seiten der ECE grundsätzlich besuchen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Wir erfahren lediglich, welche IP-Adresse zu welchem Zeitpunkt welche Seite aufgerufen hat. Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Besucher bleibt anonym.

Auf einigen Seiten können Sie in Eingabefelder personenbezogene Daten wie zum Beispiel Ihren Namen und Ihre Adresse eingeben. Diese Daten werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und zu dem Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten überlassen haben. Treten Sie mit uns über ein Bewerbungsformular in Verbindung, so werden diese Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um so genannte Session-Cookies, die mit dem Schließen des Browsers sofort wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen.
Aus Optimierungs- und Marketinggründen verwenden wir außerdem „Permanente Cookies“. Mit Hilfe eines Tracking-Systems werden anonymisierte Daten der Besucher erfasst und gespeichert. Die ermittelten Daten werden zur Erstellung von Nutzungsprofilen unter Pseudonymen genutzt. Die Daten werden nicht dazu benutzt, die Besucher der Website persönlich zu identifizieren. Es findet keinerlei Verknüpfung der Daten mit dem Träger des Pseudonyms statt. Sie können der Datenerfassung und -speicherung jederzeit widersprechen. Dieser Widerspruch wird auch für zukünftige Besuche dieser Webseite in Ihrem Browser gespeichert.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Alle im Rahmen der ECE-Internetseiten anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zum Zwecke der Vertragsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach §4e BDSG zusammengefasst.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlicher Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

E-Mail

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
 

Das BDSG schreibt im §4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend §4e verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:

ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG

2. Geschäftsführung:

siehe rechtliche Hinweise/Impressum

Beauftragter Leiter der Informationsverarbeitung:
Dr. Gunnar Finck

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Heegbarg 30
22391 Hamburg

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung:

Die ECE Projektmanagement entwickelt, realisiert, vermietet und betreibt Einkaufscenter, Büro- und Verwaltungsgebäude sowie Spezialimmobilien.
Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:

Mieterdaten, Interessentendaten, Mitarbeiterdaten, Kundendaten, Gesellschafterdaten sowie Lieferantendaten sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG sowie interne ECE-Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.
ECE Projektmanagement G.m.b.H. Co. KG
E-Mail

Die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor genannten Zwecke.

Drucken