Centerbild: BahnhofCity Wien Hauptbahnhof

BAHNHOFCITY WIEN HAUPTBAHNHOF

Bis Herbst 2014 wird anstelle des Wiener Südbahnhofs Wiens neuer Hauptbahnhof errichtet. Dieser neue zentrale Durchgangsbahnhof wird nicht nur Verkehrsstation sein, sondern wird als BahnhofCity zur Stadt in der Stadt: ein urbanes Zentrum für Shopping, Dienstleistung, Gastronomie, Hotels und Büros in völlig neuer Dimension. In der Bahnhofshalle und unter den künftigen Gleisanlagen entsteht ein außergewöhnliches Einkaufscenter mit einer Verkaufsfläche von 20.000 Quadratmetern. Moderne Architektur sorgt für einfache Orientierung und barrierefreie Zugänge – hochwertige Materialien und ein maßgeschneiderter Branchenmix garantieren hohe Verweilqualität. Der Bahnhof wird so zum attraktiven Treffpunkt für Shopping und Entertainment in angenehmem Ambiente.

Eröffnung

Die Eröffnung ist für Herbst 2014 geplant.

Verkaufsfläche

Die Verkaufsfläche wird ca. 20.000 qm auf zwei Ebenen umfassen. Es entstehen etwa 115 Shops.

Branchen-und Mietermix

ca. 115 Fachgeschäfte sowie Dienstleistungs-und Gastronomiebetriebe

Investor

ÖBB-Infrastruktur Bau AG

Details:

Vermietungs-Hotline:
Tel.: +43 (0) 1 35999-300
Fax: +43 (0) 1 35999-390
E-Mail: E-Mail

 

Standort/Lage

Die BahnhofCity Wien Hauptbahnhof entsteht am Wiedner Gürtel, unweit vom berühmten Schloss Belvedere. Ab 2014 ist das Bahnhofs-Center mit der U1 direkt an das effiziente U-Bahn-System der Stadt angeschlossen. Die ausgezeichnete Erreichbarkeit durch zusätzliche Straßenbahn- und Buslinien noch weiter verbessert. S-Bahnen und Regionalzüge binden die BahnhofCity nahtlos an das Einzugsgebiet und den internationalen Flughafen Wien-Schwechat an.
Mit der Schaffung einer hochleistungsfähigen Ost−West- und Nord−Süd-Verbindung wird der Hauptbahnhof Wien zum wichtigsten Knotenpunkt für den internationalen Reiseverkehr im transeuropäischen Schienennetz.

Kundenservice

Es entsteht ein Mix aus Shopping, Dienstleistung und Gastronomie, Hotels und Büros. Ca. 600 Parkplätze werden den Besuchern zur Verfügung stehen.

Einzugsgebiet

Das Einzugsgebiet umfasst ca. 1.861.000 Einwohner.

Anfahrtsweg Einwohner
bis 5 Minuten ca. 205000
5 bis 15 Minuten ca. 1050000
15 bis 30 Minuten ca. 540000
30 bis 45 Minuten ca. 66000
gesamt ca. 1.861.000

Drucken