ECE übernimmt Management und Vermietung für das NordWestZentrum in Frankfurt

Die Verwaltungsgesellschaft des NordWestZentrums Frankfurt hat einen Kooperationsvertrag mit der Hamburger Shopping-Center-Spezialistin ECE geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, von der umfangreichen Expertise der ECE im Management und der Vermietung von Einkaufszentren zu profitieren und neue Impulse für den Betrieb des NordWestZentrums zu gewinnen.

„Wir freuen uns, dass wir in dieser spannenden und arbeitsreichen Phase im NordWestZentrum die ECE dafür gewinnen konnten, uns mit ihrer Erfahrung und ihrem Fachwissen bei den anstehenden Aufgaben zu unterstützen“, so Dr. h.c. Josef Buchmann, Eigentümer des NordWestZentrums.

„Wir sind überzeugt, dass wir das Center auf Basis unserer Zusammenarbeit noch attraktiver und erfolgreicher machen und langfristig für die Zukunft stärken können“, so Henrie W. Kötter, Chief Investment Officer (CIO) der ECE.

Das 1968 eröffnete NordWestZentrum in Frankfurt bietet einen Marktplatz für 150 Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe sowie Büros, Arztpraxen und öffentliche Einrichtungen. Es wird derzeit um eine weitere Mall ergänzt und somit um zirka 50 Shops erweitert.