Außenansicht des Hauptgebäudes der ECE

Daten und Fakten

Die ECE wurde 1965 von Versandhauspionier Professor Werner Otto (1909-2011) gegründet und befindet sich im Besitz der Familie Otto. Seit 2000 führt der Sohn des Firmengründers, Alexander Otto, das Unternehmen. Die ECE entwickelt, plant, realisiert, vermietet und managt große Gewerbeimmobilien in den Sparten Shopping, Office, Traffic und Industries und ist auf dem Gebiet innerstädtischer Einkaufszentren europäische Marktführerin. Ebenfalls mit großem Erfolg realisiert die ECE seit Jahrzehnten große Konzernzentralen, Bürohäuser, Industriebauten, Logistikzentren, Verkehrsimmobilien, Hotels und andere hochkomplexe Gebäudetypen.

Die ECE bietet alle Dienstleistungen rund um die Immobilie aus einer Hand und schafft durch die Bündelung ihres gesamten Know-hows einen deutlichen Mehrwert für ihre Kunden, Partner und Auftraggeber. Bei zahlreichen Projekten tritt die ECE-Gruppe selbst als Investor auf und behält sie über Jahrzehnte in ihrem Portfolio. Darüber hinaus konzentrieren sich zwei ECE-Fonds auf den Ankauf von Shopping-Centern mit Wertsteigerungspotential. Europaweit ist die ECE mit einer Reihe von Tochterfirmen und Joint Ventures erfolgreich aufgestellt.

Mitarbeiter

3.500 Mitarbeiter im In- und Ausland 

Shopping-Center

  • 196 im Management (davon 42 im Joint Venture mit METRO Properties von der MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG betrieben)
  • 15 in Bau und Planung
  • 10 in Erweiterung/Großumbau
  • 19.500 Shops
  • 6.500.000 Quadratmeter Verkaufsfläche
  • 22 Milliarden Euro Einzelhandelsumsatz in den Centern
  • 4,3 Mio. Besucher / Tag in allen Centern zusammen

Büro-/Spezialimmobilien

  • 550.000 qm realisierte Logistikflächen
  • 935.000 qm realisierte Büroflächen

Ständiges Bau- und Planungsvolumen

3,5 Milliarden Euro

Betreutes Marktwertvolumen (Assets under Management)

27 Milliarden Euro

Weitere Informationen: