Moderne Bibliothek

Von der Erfahrung zum Erfolg

Informationen und Daten sind in unserer vernetzten Welt wichtige Erfolgsfaktoren. Die ECE kann in großem Umfang auf diese zurückgreifen – zum Beispiel in Form von Shopping-Center-Frequenzen, Mieterumsätzen oder globalen Erfahrungswerten aus den letzten 50 Jahren. Ein enormes Markt- und Branchenwissen, dass sie mit ihren Geschäftspartnern teilt – und so erfolgreich Synergien schafft.
 

Mitarbeiter analysieren Diagramme

Eigene Abteilung „Research“

Die ECE verfügt über ein eigenes Market Research Team, welches sich mit den umfangreichen Themen Marktforschung und Geo-Research auseinandersetzt. Die Experten führen Befragungen, Kundenstrukturanalysen, Standort- und Einzugsgebietsanalysen und sonstigen Analysen interner und externer Daten durch. Aus diesem Datenschatz zieht das Team fundiert Schlüsse und unterstützt dadurch beispielsweise die Planung, Positionierung und Weiterentwicklung von Shopping-Centern.

Studien-Broschüren

Studien & Publikationen

Seit 2015 veröffentlicht die ECE Studien zu unterschiedlichsten Themen im Shopping-Segment. Auf Basis verschiedenster Befragungen, vielfältiger Daten und Analysen entsteht ein Datenschatz, der im europäischen Einzelhandel einzigartig ist. Ob der Marktbericht zum Thema Kundenverhalten, die Studie zur Gastronomie in Shopping-Centern oder die Publikationen zum Service – die ECE teilt mit der Branche viel von ihrem umfangreichen Wissen.

Aufgeklappter Laptop mit Mieterportal "ECE Retailers"

ECE Retailers

Für eine einfache Kommunikation zwischen Mietern und der ECE wird zunehmend auf digitale Lösungen gesetzt: Im Kundenportal „ECE Retailers“ können Mieter ihre Umsätze erfassen und automatisch an die ECE-Systeme übertragen. Im Gegenzug erhalten sie Branchen-Benchmarks zu ihren Shops in den verschiedenen ECE-Centern. Langfristig ist ein Ausbau zu einer umfassenden Informationsplattform geplant, die umfangreiche Analysen und Dokumente bereithält.

Das Marketing & Innovation Committee der ECE

Marketing und Innovation Committee

Sieben Führungskräfte aus den verschiedenen Geschäftsbereichen bilden das Marketing und Innovation Committee (MIC) der ECE. Das Team verstärkt die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Unternehmen und stützt einen fortlaufenden Innovations-Prozess, indem es stetig Impulse setzt – wie zum Beispiel durch „Ideas to Innovations“.

Zwei Frauen im Interview

Stakeholderbefragungen

345.000 Kunden befragt die ECE jährlich – hinzukommen Investoren-, Mieter- und Mitarbeiterumfragen. Dabei arbeitet das Unternehmen mit den neuesten Marktforschungsmethoden und -lösungen sowie mit namhaften Instituten wie GfK, TNS oder Forsa zusammen. Auf diesem Weg wird der Dialog mit den Stakeholdern so effizient wie möglich gestaltet.

Diagramme

Portfolio-Analyse

Das Key Account Management der ECE erstellt als besonderen Service eine in dieser Form einzigartige Portfolio-Analyse für seine Mietpartner. Diese Auswertung betrachtet die generelle Entwicklung aller Shop-Standorte des Mieters sowie die der entsprechenden Branche und macht darüber hinaus ein Benchmarking innerhalb der ECE-Standorte möglich. Auf Basis aller gesammelten Daten werden zusätzliche Potenziale und gemeinsame Handlungsmöglichkeiten erörtert.

Branchen-Netzwerke

Als Mitglied in zahlreichen Verbänden und Organisationen engagiert sich die ECE für Nachhaltigkeit, Stadtentwicklung und Einzelhandel und vertritt die Interessen der Branche. Das Unternehmen ist Mitglied in allen wichtigen Verbänden und Organisationen: International Council of Shopping Centers (ICSC), German Council of Shopping Centers (GCSC), Urban Land Institute (ULI), Zentraler Immobilien Ausschuss (ZIA), Handelsverband Deutschland (HDE), German Facility Management Association (GEFMA), EHI Retail Institute (EHI), Initiative Corporate Governance der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG), Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

B2B-Events

Retail Meeting, Investors Day oder Legal Summit: Die ECE veranstaltet regelmäßig Events für ihre Partner und Kunden. Ziel der Veranstaltungen, an denen bis zu 600 Gäste teilnehmen und sie somit zu den größten Events der Branche machen, ist ein ständiger Austausch sowie die gemeinsame und partnerschaftliche Arbeit an Zukunftsprojekten. Selbstverständlich ist die ECE auch auf allen relevanten Messen der Branche vertreten.

Innovationsschmiede


Im Rahmen des Retail Meetings 2016 hat die ECE erstmals eine Innovationsschmiede durchgeführt. Interessierte Mietpartner diskutierten die Themen „Innovationen & Digitalisierung“ und widmeten sich in Workshops und bei Vorträgen von Google sowie Locafox dem Shopping-Center der Zukunft. Diskutiert wurden insbesondere neue Service-Ansätze, die eine kundenindividuellere und persönlichere Ansprache ermöglichen, und Convenience-Themen wie Click & Collect.