Verkehrsimmobilien

In Partnerschaft mit der Deutschen Bahn und den Österreichischen Bundesbahnen hat die ECE bereits fünf Großbahnhöfe erfolgreich revitalisiert und zu modernen Verkehrsstationen entwickelt. Als europäisches Pilotprojekt der Bahnhofsrevitalisierung wurde der Leipziger Hauptbahnhof mit über 200 Millionen Euro an privatem Kapital realisiert. Es folgten die Hauptbahnhöfe von Köln und Hannover sowie die BahnhofCitys Wien West und Wien Hauptbahnhof.

Unsere Kompetenzen in Stichworten:

  • Entwicklung von Großbahnhöfen zu modernen Verkehrsstationen
  • Hochfrequenzimmobilien in Kombination mit einem Handels- und Dienstleistungszentrum sowie Gastronomie, Hotels und Büros im direkten Umfeld realisiert
  • Besonderer Augenmerk auf Erhalt, Integration und Erneuerung von geschützter Bausubstanz
  • Leistungsangebot: sämtliche Planungs- und Realisierungsleistungen zur Umstrukturierung und Revitalisierung für Verkehrsimmobilien sowie Vermietung und Management

Darüber hinaus entwickelt die ECE für große Verkehrsflughäfen wie z. B. in Frankfurt/Main innovative Konzepte für die Flächennutzungen sowie neue Vertriebskonzepte für die Automobilindustrie und den Kfz-Handel (z.B. BMW).