Management-Board der ECE

Alexander Otto

Alexander Otto

Chief Executive Officer / Vorsitzender der Geschäftsführung

Alexander Otto ist seit dem Jahr 2000 Vorsitzender der Geschäftsführung der ECE – einem Unternehmen im Eigentum der Familie Otto. Unter seiner Führung entwickelte sich die ECE zum europäischen Marktführer bei innerstädtischen Shopping-Centern.

Inzwischen ist das Unternehmen mit rund 3.600 Mitarbeitern in 14 Ländern vertreten und betreut Immobilien im Wert von rund 31 Milliarden Euro („assets under management“). Außerdem ist ECE einer der führenden Entwickler von Großimmobilien in Europa mit einem Schwerpunkt auf Büros, Hotels, Logistikzentren und Handelsimmobilien.

Alexander Otto ist in den Aufsichtsräten der Otto Group, der DES Deutsche Euro-Shop AG, der Sonae Sierra Brasil SA in Sao Paolo/Brasilien und DDR Corp. in Cleveland/USA sowie im Beirat der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf tätig. Außerdem gehört er dem Präsidium der Harvard Business School Foundation of Germany an.

Otto ist Initiator und Kuratoriumsvorsitzender der Stiftung „Lebendige Stadt“, die sich mit der Revitalisierung europäischer Innenstädte beschäftigt. Mit der „Alexander Otto Sportstiftung“ fördert Otto insbesondere den Hamburger Jugend- und Behindertensport und hat in diesem Zusammenhang eine Eis- und Ballsportarena sowie das HSV-Nachwuchsleistungszentrum für Hamburg gestiftet. Mit der „Dorit und Alexander Otto Stiftung” hilft er darüber hinaus insbesondere bei medizinischen und kulturellen Projekten, wozu die umfangreiche Modernisierung der Hamburger Kunsthalle zählt.

Alexander Otto wurde im Juli 1967 in Hamburg geboren. Nach dem Abitur in Oxford studierte er an der Harvard University und der Harvard Business School, bevor er 1994 zur ECE kam.

Managing Director Center Management – Joanna Fisher

Joanna Fisher

Managing Director Center Management

Joanna Fisher ist seit 2014 Geschäftsführerin für das Center-Management und leitet in dieser Funktion das Bestandsgeschäft der ECE. Ihre Karriere bei der ECE begann sie 1998 als Center-Managerin an diversen Standorten im In- und Ausland, hier insbesondere in Osteuropa.

Neben dem Management und zahlreichen Umstrukturierungen von Bestandsobjekten lagen auch die Neueröffnung und Markteinführung von Shopping-Centern in ihrem Verantwortungsbereich. Von 2011 bis 2013 betreute sie als Regional Director Center-Management zunächst den Regionalbereich Ost und später Südwest inklusive der Schweiz. Anschließend übernahm sie als Senior Director die Verantwortung für die neuen Märkte und damit die Betreuung der ECE-Entwicklungen in Ländern wie Italien, Dänemark, Türkei und Katar.

Joanna Fisher wurde 1973 in Stettin geboren. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) mit den Schwerpunkten Marketing und Controlling.

Managing Director HR & Corporate Services – Dr. Lothar Kappich

Dr. Lothar Kappich

Managing Director HR & Corporate Services

Dr. Lothar Kappich ist seit 1998 Geschäftsführer für den Bereich HR & Corporate Services (Legal, Corporate Insurance Management, IT, General Administration, Organizational Development). Zuvor war er drei Jahre stellvertretender Geschäftsführer für IT und Organisation.

1990 wechselte Lothar Kappich von der Schering AG in Berlin, wo er im Vorstandsstab „Zentrales Controlling“ tätig war, zur ECE. Zu seinen wichtigsten Projekten in den Anfangsjahren bei der ECE zählte die Entwicklung und Privatisierung des Leipziger Hauptbahnhofs.

Dr. Lothar Kappich wurde 1957 in Celle geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Industriekaufmann und studierte Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hannover, wo er auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für quantitative Wirtschaftsforschung (Bereich „Internationale Wirtschaftsbeziehungen“) tätig war und seine Promotion abschloss.

CIO – Henrie W. Kötter

Henrie W. Kötter

Chief Investment Officer (CIO) / Managing Director Development

Henrie W. Kötter ist seit 2014 als Chief Investment Officer (CIO) und Geschäftsführer Development für alle Investmentaktivitäten der ECE sowie für das Entwicklungs- und Projektgeschäft verantwortlich. Neben dem Ankauf von Shopping-Centern umfasst sein Tätigkeitsbereich auch die Entwicklung und Realisierung von Centern sowie große Refurbishments bestehender Handelsimmobilien. Zudem verantwortet er die Placement-Prozesse der ECE (Verkauf von Assets im Retail-Bereich sowie im Hotel- und Bürosegment).

Während seiner mehr als zehnjährigen Karriere bei der ECE hatte Henrie W. Kötter mehrere Positionen im nationalen und internationalen Bereich inne, unter anderem verantwortete er als Mitglied der Geschäftsführung vier Jahre lang den Bereich Center-Management. Im Jahr 2008 wurde er mit dem ULI Young Leader Award ausgezeichnet.

Henrie W. Kötter, geboren 1974 in Bünde/Westfalen, ist Absolvent der European Business School in Oestrich-Winkel (Deutschland) mit Auslandssemestern an der Universidad de la Empresa, Buenos Aires (Argentinien) und der Richard Ivey School of Business in London/Ontario (Kanada).

Managing Director Architecture & Construction – Markus Lentzler

Markus Lentzler

Managing Director Architecture & Construction

Markus Lentzler verantwortet als Geschäftsführer Architecture & Construction seit 2014 den Bereich Architektur und Baumanagement bei der ECE. In das Unternehmen trat er 1992 als Projektleiter ein, wo er nach verschiedenen Führungsfunktionen in Deutschland 2006 stellvertretender Geschäftsführer Bau International wurde.

2009 übernahm er als Geschäftsführer die Leitung des Bereichs Architektur.

Markus Lentzler, 1960 in Pinneberg geboren, studierte Architektur an der Universität Hannover. Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er als Architekt in den Büros Schweger und Partner sowie Schramm, von Bassewitz, Hupertz und Partner in Hamburg.

Dr. Andreas Mattner

Dr. Andreas Mattner

Managing Director Office, Traffic, Industries & Corporate Communications

Dr. Andreas Mattner ist seit 2006 Geschäftsführer des Bereichs Office, Traffic, Industries & Corporate Communications bei der ECE. Ins Unternehmen trat er 1993 ein, zunächst als Bereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit und Akquisition, später als Geschäftsführer verschiedener Tochtergesellschaften.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit engagierte Andreas Mattner sich im hamburgischen Landesparlament, in Spitzenämtern des Wirtschaftsrates Deutschlands und als Präsident der Hamburg Freezers.

Heute ist er Präsident des Zentralen Immobilien Ausschusses (ZIA), Präsidiumsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland, Berlin, Vorstandsvorsitzender der Stiftung "Lebendige Stadt", Kurator der Alexander Otto Sportstiftung und Vorstandsmitglied beim Bundesverband der Deutschen Industrie. Er ist als Aufsichtsratsvorsitzender der DSK Wiesbaden und der BIG Kronshagen sowie im Aufsichtsrat der EUREF AG Berlin tätig. Seit 2016 fungiert Mattner als Representative of Germany der weltweit agierenden Non-Profit-Organisation "R20 Regions of Climate Action", gegründet 2010 von Gouverneur Arnold Schwarzenegger und anderer globaler Führungspersönlichkeiten, die ihrerseits mit den Vereinten Nationen kooperiert.

Dr. Andreas Mattner wurde 1960 in Gelsenkirchen geboren. Er studierte Rechts- und Politikwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Geschäftsführer im dortigen Institut für Wirtschaftsverwaltungsrecht. Nach beiden Staatsexamen und Promotion wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesbauministerium.

CFO – Claudia Plath

Claudia Plath

Chief Financial Officer (CFO)

Claudia Plath ist Chief Financial Officer (CFO) der ECE und leitet in dieser Funktion seit 2013 die Bereiche Asset Management, Corporate Finance, Accounting & Controlling sowie das Risikomanagement.

1996 trat sie als Controllerin in die ECE ein. Nach drei Jahren in Teamleiter-Funktion verantwortete sie ab 2004 als Director das Controlling der Objektgesellschaften und der ECE. Zuletzt war sie als Senior Director Asset Management für die kaufmännische Steuerung und Betreuung aller deutschen und internationalen Shopping-Center verantwortlich.

Claudia Plath wurde 1971 in Freital bei Dresden geboren. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre an der TU Berlin und war studienbegleitend bei der Bayrischen Immobilienverwaltung in Berlin tätig.

Managing Director Leasing – Klaus Striebich

Klaus Striebich

Managing Director Leasing

Klaus Striebich verantwortet seit 2003 als Geschäftsführer Leasing die Vermietung bei der ECE. In das Unternehmen trat er 1992 als Vermietungsmanager ein, 1998 wurde er jüngster Bereichsleiter und 2001 stellvertretender Geschäftsführer.

Als Vorstandsvorsitzender des German Council of Shopping Centers und Autor zahlreicher Artikel streitet er engagiert für eine Weiterentwicklung seiner Branche und fordert vor allem ein, nie den Kunden aus dem Fokus zu verlieren.

Klaus Striebich, 1967 in Adelsheim / Odenwald geboren, absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre – Fachrichtung Handel – an der Berufsakademie Mosbach, bevor er seine Karriere als Assistent der Geschäftsführung bei der Kriegbaum-Gruppe Böblingen startete.