Leistungen ECE: Management
Vermietung
Entwicklung
Architektur
Status: in Betrieb

Die Galeria Krakowska ist eine der größten innerstädtischen Einkaufsgalerien in Polen. Sie liegt am verkehrsreichsten Knotenpunkt der Stadt und bietet einen direkten Zugang zu den Gleisen des Krakauer Hauptbahnhofs. Darüber hinaus ist sie nur 5 Minuten zu Fuß entfernt von Krakaus Juwel: dem Rynek mit den Tuchhallen und der Heiligen-Jungfrau-Maria-Kathedrale.

Die Gebäude-Fassaden bestehen aus Naturstein und großen Glasflächen, in denen sich die historischen Bauten der gegenüber liegenden Altstadt spiegeln. Städtebaulich markant ist vor allem der rote Uhrturm neben dem Haupteingang zum Bahnhof.

Die wichtigsten Eckpunkte

  • 60.000 qm
  • 270 Shops
  • 114.964 durchschnittliche Besucherzahl pro Tag im Center
  • 957.967 Einwohner im gesamten Einzugsgebiet
  • Ankermieter: C & A • CARREFOUR • H & M • P & C DÜSSELDORF • RESERVED MAN • ZARA
ul. Pawia 5
31-154 Kraków
Polen
Center-Manager:
Jaroslaw Szymczak
Leasing-Manager:
Justyna Kulanty

Bildergalerie

Zeitliche Entwicklung

Spatenstich: 12.10.2004
Richtfest: 17.11.2005
Eröffnung: 28.09.2006

Kennzahlen

Mietfläche: 60.000 qm
Bürofläche: 10.000 qm
Investitions­volumen: 250 Millionen Euro
Zahl der Shops: 270
Verkaufsebenen: 3
Besucherfrequenz pro Tag: 114.964
Parkplätze: 1.400
Arbeitsplätze im Betrieb: 1.300

Einzugsgebiet *

Kerneinzugsgebiet bis 5 Min. 4.110
Naheinzugsgebiet 5-15 Min. 317.200
Ferneinzugsgebiet 15-30 Min. 497.756
Erweitertes Ferneinzugsgebiet ab 30 Min. 138.901
Gesamteinzugsgebiet 957.967
* Einwohner im Einzugsgebiet

Branchenmix

Branchenmix    
Textil 46,89 %
Hartwaren 16,39 %
Lebensmittel 9,47 %
Schuhe und Leder 5,30 %
Gesundheit 6,08 %
Gastronomie 6,24 %
Dienstleistung 4,13 %
Sport 5,00 %