Die ECE-Fonds

Die ECE Real Estate Partners G.m.b.H. ist eine institutionelle Fonds-Management-Gesellschaft. Sie ist eine Schwestergesellschaft der ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG und befindet sich ebenfalls vollständig im Besitz der Familie Otto.

Zusammen mit ihrer Luxemburger Tochtergesellschaft, der ECE Real Estate Partners S.à r.l., managt sie die “ECE European Prime Shopping Centre Funds”. Diese verwalten ein Eigenkapital in Höhe von 1,6 Milliarden EUR, das von weltweit führenden institutionellen Investoren, darunter internationale Staatsfonds, Pensionskassen und Versicherungen, eingeworben wurde.

Bestehende Einkaufszentren mit Wertsteigerungspotential

Die ECE-Fonds haben sich auf den Erwerb von bestehenden Einkaufszentren mit Wertsteigerungspotential konzentriert, welches durch Erweiterung, Neupositionierung oder die Optimierung des Mieter- und Branchenmixes realisiert wird.

Für den ECE-Fonds I konnte seit 2011 ein Portfolio von 12 Shopping-Centern im Wert von über 2 Milliarden Euro aufgebaut werden. Der Fonds ist hiermit vollständig investiert und befindet sich derzeit in der Desinvestitionsphase. Mit dem Verkauf des im tschechischen Brno gelegenen Einkaufszentrums Olympia konnte im März 2017 der erste Verkauf erfolgreich realisiert werden.

Der zweite Fonds hat eine ähnliche Zielsetzung mit einem Fondsvolumen von 850 Millionen Euro und ermöglicht mit Fremdkapital ein Anlagevolumen von über 2 Milliarden Euro. Der ECE-Fonds II ist mit einem Portfolio von acht Shopping-Centern derzeit zu ca. 60 % investiert. Dazu gehört auch das neue Cano in Singen, das nach Inbetriebnahme an den Fonds übergeht.

Die ECE Real Estate Partners S.à r.l. wurde von der Luxemburgischen Regulierungsbehörde als eine der ersten Fonds-Management-Gesellschaften überhaupt als alternativer Investmentmanager lizenziert. Die Gesellschaft erfüllt damit die AIFM-Regeln (Alternative Investment Fund Managers Directive), welche die EU als Kontrolle für offene und geschlossene Immobilienfonds nach der Finanzkrise eingeführt hat.

Übersicht der Objekte des ECE-Fonds I

Übersicht der Objekte des ECE-Fonds II